Unser
Angebot

Hier findest Du unser komplettes
Kursprogramm mit Preisen.
Nichts passendes dabei?
Melde Dich gerne bei uns!

"Tönchen"

Musikfantasie für Kinder ab 3 Jahren

  • Gruppen bis 3 Kinder € 27,50

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 7 Kinder € 24,75

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 8 Kinder € 24,75

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten. Preis pro Monat

"HaddeDuddel"

Blockflötenausbildung für Kinder ab 5 Jahren

  • Gruppen bis 5 Kinder € 21,90

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 4 Kinder € 26,30

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 3 Kinder € 31,80

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 2 Kinder € 35,50

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. Preis pro Monat

"O-Ton" und "Reloaded"

Instrumentenausbildung an Blas-, Tasten-, Saiten- und Schlaginstrumenten wie z.B. Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Posaune, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Euphonium oder Tuba? Ein Gitarrenkurs für die ganze Familie? Oder doch lieber Schlagzeug, E-Gitarre oder E-Bass?

Alle Kurse können auf Wunsch auch ganz oder teilweise online durchgeführt werden. 

  • Gruppen bis 5 Teilnehmer € 28,50

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. 45 Minuten: 38,40 € / Teilnehmer. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 4 Teilnehmer € 31,80

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. 45 Minuten: 43,60 € / Teilnehmer. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 3 Teilnehmer € 36,20

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. 45 Minuten: 51,60 € / Teilnehmer. Preis pro Monat

  • Gruppen bis 2 Teilnehmer € 44,90

    Unterrichtseinheiten mit jeweils 30 Minuten. 45 Minuten: 61,20 € / Teilnehmer. Preis pro Monat

Schon was Passendes gefunden?
Ja, ich bin bereit!

Einzelunterricht

Die Listenpreise stellen die Gebühren für Kinder und Jugendliche dar. Erwachsene: +20%.

10er - Karte

Nur für Erwachsene als Einzelunterricht, z.B. in unserem „Reloaded-Programm“

  • 30 Minuten € 219,00

    Pauschalpreis für 10 Termine

  • 35 Minuten € 259,00

    Pauschalpreis für 10 Termine

  • 40 Minuten € 289,00

    Pauschalpreis für 10 Termine

  • 45 Minuten € 325,00

    Pauschalpreis für 10 Termine

Welche Erfahrungen machen Jugendliche und Erwachsene beim Musizieren?

Die Musikschule kann besonders für die heranreifende Jugend nicht nur ein musikalisches Zuhause, sondern gleichfalls eine Art familiärer Zufluchtsort werden. In diesem Eldorado der Musiker kann der Musikschüler bzw. die Musikschülerin in spielerischer Freiheit lernen, sich einerseits harmonisch-virtuos während der musikalischen Darbietung auszudrücken und andererseits gerade beim Hinterlassen dieses ganz persönlichen Fingerabdrucks sozial akzeptiert zu werden.

Der noch ganz junge Mensch und auch ein schon Erwachsener können beim Musikunterricht ihrer Kreativität freien Lauf lassen und leicht in das Spiel versunken mit dem Instrument der Wahl völlig ungezwungen experimentieren. Ist der Musiklehrer noch dazu geschickt, die eigenen musikalischen Ideen des Schülers mit seinem Unterrichtsmodell flexibel zu verknüpfen, so kann an der Musikschule bahnbrechendes für die wichtige Persönlichkeitsentwicklung des Teilnehmers geleistet werden. Bei einem natürlichen Vorrang der Tonqualität hat der Musikschüler dabei stets die Gelegenheit, das musikalische Spiel auf dem Lieblingsinstrument immer lebendig zu halten. Dies aber eröffnet wiederum einen aufgespannten Raum für die zwanglose Entfaltung von Kreativität.

Jeder Musikpädagoge setzt in seinem Unterricht jeweils eigene Akzente. Der eine betont die Fingertechnik, ein anderer das Begleitspiel, ein dritter bevorzugt musikalisch die alte Schule im klassischen Stil des 18. Jahrhunderts. Bei vielfältigen Möglichkeiten zur Improvisation auf der Tuba, der Querflöte, der Klarinette oder dem Klavier erfährt der Musikschüler nachhaltig, wie bunt und schön unsere Welt mit all ihren kulturellen Traditionen ist.

Zusammenspiele mit anderen Schülern oder auch mit den Lehrern wirken auf den Teilnehmer sehr förderlich und motivieren dazu, etwaige Schwierigkeiten beim instrumentalen Konzert mit sich mehrender Virtuosität zu überwinden. Auch durch solche konzertanten Erfahrungen wächst der Musikschüler in seiner Persönlichkeit, lernt besser sozial zu kommunizieren und im Team mit anderen Menschen effektiv zusammenzuarbeiten. Durch diese und manche andere positive Erlebnisse an der Musikschule wächst außerdem das Selbstbewusstsein des Schülers. Sogenannte Bühnenangst als Furcht vor öffentlichen sozialen Auftritten, sei es beim Vorstellungsgespräch oder auch künftigen Prüfungen, werden so in sehr positiver Weise mehr und mehr zu einem Fremdwort. So lernt der musische Educandus sich zunehmend auf der Bühne des Lebens zuhause zu fühlen.

Beim Lernen an der Musikschule erlebt der Musikschüler letztendlich wachsende Freude an erfolgreich gemeisterten Hürden im Rahmen des Unterrichts und auch im täglichen Lebensvollzug. Etwas zwanghafte Persönlichkeiten können beim improvisierenden Üben im Heim oder an der Schule, das beileibe nicht immer künstlerisch vollendet sein muss, sogar ihr Zuviel an Perfektionismus ablegen. Oder aber der Schüler erwirbt an der Bildungseinrichtung Musikschule ein erhebliches Plus an Lebensrhythmus und Kompetenz zum effizienten Zeitmanagement – und dies im Kleinen (rhythmische Einheiten) wie im Großen (Übungszeit etc.).

Musik.
Stimmung
Deines Lebens.

Musikschule Joachim Gutgsell
Schloss-Steige 4
78737 Fluorn-Winzeln
Tel. 07402 / 6105
info@musikschule-gutgsell.de

Deine Musiker-Karriere ist nur noch ein paar Zeilen Text entfernt. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Dir!